Sich wie im Weinhimmel fühlen

Das Kremstal hat eine neue Gebietsvinothek: Im Zentrum von Krems werden ab sofort zwölf Kremstaler Weingüter mit je vier Weinen präsentiert.

 

Bei der Eröffnung des Weinhimmels am 24. Jänner 2020

 

Seit ein paar Jahren ist die Weinbar Weinhimmel in der Unteren Landstraße in der Kremser Fußgängerzone ein Fixpunkt für weinaffine Besucher. Geboten werden in gemütlichen Ambiente Weine aus Eigenkompositionen, Schaumweine, ein Best-Of aus der Region und internationale Top-Gewächse. Das alles wird es auch weiterhin noch geben, aber zusätzlich hat Besitzer Wolfgang Gänsdorfer das Angebot von regionalen Weinen stark erweitertet. Ab Jänner 2020 sind in der Weinbar von zwölf Kremstaler Winzern jeweils vier selektierte Weine flaschenweise genießbar und für und für zu Hause zum Ab-Hof-Preis beziehbar. 48 Weine stehen damit zur Auswahl – man kann also durchaus von einer kleinen, aber feinen Kremstaler Gebietsvinothek sprechen. Zudem werden jede Woche zwei Winzer ins Rampenlicht: Je Winzer sind je zwei selektierte Weine auch glasweise erhältlich.

Folgende Weingüter sind im Weinhimmel vertreten:

Weingut Aigner
Weingut Erich Berger
Weingut Czipin
Weingut Malat
Weingut Hermann Moser
Weingut Proidl
Weingut Thiery-Weber
Weingut Türk
Weingut Petra Unger
Weingut Vorspannhof-Mayr
Weingut Erwin Winkler


Weinhimmel

Untere Landstraße 35

3500 Krems an der Donau

Tel + 43 664 75041992
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten
Di und Mi von 10 bis 18.30 Uhr (bei Bedarf auch länger)

Do bis Sa von 10 bis 21 Uhr

www.weinhimmel.at

 

Foto: Wolfgang Gänsdorfer (vorne sitzend) und elf im Weinhimmel vertretene Winzer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.